Passives Einkommen Definition 

Was ist ein passives Einkommen?

Letzte Aktualisierung am 21.11.2021

Beginnen wir mit einer Erklärung des Begriffs “passives Einkommen”:
Unter passivem Einkommen versteht man das Generieren von Einkünften ohne langfristig regelmäßiges, aktives Zutun.
Die Voraussetzung dieser wiederkehrenden Einnahmen ergibt sich aus einem einmaligen Arbeitsaufwand in Form von Arbeits- oder Kapitaleinsatzes, sowie Energie.
Wichtig zu wissen ist, dass passives Einkommen Generieren nicht über Nacht zustande kommt, sondern über einen längerfristigen Zeitraum aufgebaut wird. 

Passt eine Immobilie als Kapitalanlage zu Ihnen?Jetzt den Test machen:

Was bringt passives Einkommen? Für wen kommt es in Frage? 

Passives Einkommen eignet sich für nahezu Jeden von uns, ganz gleich welches Ziel verfolgt wird oder in welchem Lebensabschnitt man sich gerade befindet.

  • Sie möchten Ihr Gehalt auf lange Sicht aufstocken?
  • Sie streben nach mehr Unabhängigkeit oder zusätzlicher Freiheit im Rahmen Ihrer Lebensgestaltung?

Eine zusätzliche Einkommensquelle im Sinne von passivem Einkommen kann genau das Richtige für Sie sein.

Wie erziele ich ein passives Einkommen?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um eine passive Einnahmequelle zu erschaffen. Je nachdem, worauf Sie besonders Wert legen und welche Art von Aufwand Sie investieren wollen kommen verschiedene Optionen infrage.
Je nachdem, wo Ihre Talente und Fähigkeiten liegen und welche Dinge Ihnen Spaß bereiten, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, eine persönliche Definition von passivem Einkommen aufzustellen: 

  • Sie sind online-affin? Möglicherweise ist z. B. ein eigener Blog, welcher Einnahmen durch Kooperationen und Werbung ermöglicht, eine spannende Variante.
  • Sie stehen auf Technik? Vielleicht ist Lending oder Staking im Kryptobereich genau das Richtige für Sie. 
  • Sie haben eine Erbschaft erhalten und möchten langfristig von dieser zehren? Eine spannende Investition in eine Immobilie, die monatlich Mieteinnahmen abwirft, könnte eine Option für Sie sein. 
  • Sind Sie bereit, Kapital in Aktien zu investieren? Eine Dividendenaktien-Strategie könnte eine Weg zu passivem Einkommen sein.

Die Definition von passivem Einkommen ist somit nicht einheitlich. Je nach dem, wie viel Zeit Sie investieren möchten, wie viel Kapital vorhanden ist und wo Ihre persönlichen Stärken liegen, weicht die Erklärung des Begriffs des passiven Einkommens ab. 

2021 | Meine-Renditeimmobilie.de ist eine eingetragene Marke der Meine-Renditeimmobilie GmbH | Ihr Spezialist für Renditeimmobilien und Finanzierungen