Vermögen aufbauen

Vermögen aufbauen oder bestehendes Vermögen investieren? Hier gibt es einen großen Unterschied. Wenn Sie sich darüber informieren möchten, wie Sie Ihr Vermögen richtig anlegen können, dann empfehlen wir Ihnen unseren Blogartikel über die verschiedenen Anlagemöglichkeiten. 

Der heutige Artikel befasst sich nun mit dem Thema Vermögensaufbau und der Frage, wie Sie Ihr Geld vermehren können. Viele Menschen fragen sich: „Wie spare ich am besten Geld an?“ Hier erhalten Sie nun die wichtigsten Tipps, um Geld zu sparen. 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die vom Sparbetrag, der aktuellen Lebensphase, dem Anlagehorizont, der Risikoaffinität sowie dem Liquiditätsanspruch abhängen. Dazu gehören unter anderem 

  • Sparkonten, 
  • Tagesgeld, 
  • Aktien, 
  • ETFs und 
  • Immobilien. 

Dieser Vermögensaufbau Ratgeber hilft Ihnen dabei herauszufinden, wie Sie Ihr Geld richtig investieren. Sie erfahren, welche für Sie die beste Sparmethode ist, damit Sie sich nicht länger fragen: „Wie kann ich Geld sparen?“

Jetzt testen:
Passt eine Immobilie als Kapitalanlage zu Ihnen?

Vermögensaufbau Rechner

An dieser Stelle möchten wir Ihnen gerne einmal vorrechnen, wie sich eine monatliche Sparrate in Höhe von 25 Euro auswirken kann, wenn diese mit 2,5 % verzinst wird. Sie werden sehen: Vermögen aufbauen ist gar nicht so schwer:

JahrGuthaben VorjahrJährliche SparrateZinsen Guthaben Jahresende 
10,00 Euro 300,00 Euro 4,06 Euro 304,06 Euro 
2304,06 Euro 300,00 Euro 11,66 Euro 615,73 Euro 
3615,73 Euro 300,00 Euro 19,46 Euro 935,18 Euro 
4935,18 Euro 300,00 Euro 27,44 Euro 1.262,62 Euro 
51.262,62 Euro 300,00 Euro 35,63 Euro 1.598,25 Euro 
61.598,25 Euro 300,00 Euro 44,02 Euro 1.942,27 Euro 
71.942,27 Euro 300,00 Euro 52,62 Euro 2.294,89 Euro 
82.294,89 Euro 300,00 Euro61,43 Euro 2.656,33 Euro 
92.656,33 Euro 300,00 Euro 70,47 Euro 3.026,80 Euro 
103.026,80 Euro 300,00 Euro 79,73 Euro 3.406,53 Euro 

Bei einem Zinssatz von 4 % würde das Guthaben nach zehn Jahren bereits 3.679,87 Euro betragen, bei einer Verzinsung in Höhe von 6 % sogar 4.082,75 Euro. Reich werden mit 25 Euro ist (sehr) langfristig zwar möglich, hängt aber stark vom anzuwendenden Zinssatz ab, dieser wiederum ist abhängig von dem Risiko, das Sie eingehen möchten. Anhand dieses Beispiels sehen Sie jedoch, wie einfach Sie Ihren Vermögensaufbau berechnen können, um mit einer geeigneten Strategie Geld zu sparen. 

Mit Immobilien Vermögen aufbauen

Eine deutlich lukrativere Variante stellt der Vermögensaufbau durch Immobilien dar. Damit ist allerdings nicht gemeint, dass Sie eine Immobilie kaufen, um selbst darin zu wohnen. Wenn Sie passives Vermögen aufbauen möchten, dann funktioniert dies nur, wenn Sie die Immobilie nach dem Erwerb vermieten. Auf diese Weise streichen Sie monatliche Mieteinnahmen ein und können so ein beträchtliches Vermögen aufbauen. 

Der Kaufpreis der Immobilie wird dabei über eine Bank finanziert, so dass Sie nur einen geringen Eigenkapitaleinsatz haben und den Fremdkapitalhebel nutzen können. Die monatlichen Mieteinnahmen werden dafür verwendet, den Bankkredit abzuzahlen, was bedeutet, dass Sie keine oder nur geringe monatliche Ausgaben haben. Im besten Fall übersteigen die Mieteinnahmen die Finanzierungskosten und Sie erzielen direkt einen positiven Cashflow. Nach einigen Jahren besitzen Sie eine abbezahlte Immobilie, die Ihr Vermögen weiterhin monatlich wachsen lässt. 

Mit einer vermieteten Immobilie können Sie also passives Vermögen aufbauen und haben dabei nur ein geringes Risiko, da Immobilien immer noch eine der sichersten Anlageformen darstellen. Üblicherweise schließen sich hohe Renditen und Sicherheit aus. Die Immobilie vereint diese beiden Komponenten hingegen und ist somit die beste Geldanlage momentan ohne Risiko. 

Besonders rentabel ist es, wenn Sie mit mehreren Immobilien eine Strategie zum Vermögensaufbau entwickeln. Je früher Sie damit beginnen, desto besser. Da der Kaufpreis fast vollständig finanziert wird, ist es auch in jungen Jahren möglich, Vermögen aufzubauen, ohne viel Eigenkapital einsetzen zu müssen. 

Wie kann man Vermögen aufbauen?

Das Internet ist voll mit Vermögensaufbau Tipps und tatsächlich gibt es neben Immobilieninvestments einige weitere Möglichkeiten, um sein Geld zu vermehren. So ist der Vermögensaufbau mit Aktien, ETF, etc. ebenfalls sehr beliebt. Um in Aktien zu investieren, sollten Sie allerdings ein paar Grundkenntnisse haben, da dieses Investment grundsätzlich sehr risikobehaftet ist. Wer Risiko scheut und dennoch sein Geld anlegen möchte, ist vielleicht mit ETF, Anleihen oder Festgeld besser beraten. Bei den beiden letztgenannten ist die Rendite zumeist niedriger, aber es handelt sich um konservativere Anlageformen, die auch für Menschen mit weniger Risikoaffinität geeignet sind. 

Info

Lesenswerte Artikel 💡

In was investieren?
🏠  Was sind Cashflow Immobilien und wie funktionieren sie?
💶 Wir finanzieren Ihre Immobilie

 

Wie kann man Geld sparen?

Bevor Sie Geld investieren können, müssen Sie es zunächst einmal sparen. Der typische Verlauf beim Sparen ist meistens der folgende: Das Gehalt geht ein, sämtliche Fixkosten werden bezahlt und wenn am Ende des Monats noch etwas Geld übrig bleibt, kann dies gespart werden. Das ist der falsche Ansatz, weil Sie sich gleich zu Monatsbeginn einen Teil des Geldes zur Seite legen sollten. Das können Sie entweder mit einem festen Sparplan (z. B. ETF) machen oder, indem Sie einen bestimmten Betrag auf ein gesondertes Konto überweisen. Es gibt aber auch viele Wege, wie Sie im Alltag am besten sparen und Vermögen aufbauen können. Hier einige Beispiele: 

  • Carsharing
  • Alte Verträge kündigen, die nicht mehr benötigt werden 
  • Spontankäufe vermeiden, d. h. nicht hungrig oder emotional einkaufen gehen 
  • Haushaltsplan aufstellen 
  • Selbst kochen, anstatt zu bestellen oder auswärts essen zu gehen
  • Gegenstände verkaufen, die Sie nicht mehr nutzen 
  • Preise vergleichen und ggf. Anbieter wechseln (z. B. Handy, Strom, etc.) 

Gerne beraten wie Sie ausführlich zum Thema Vermögensaufbau und erstellen mit Ihnen gemeinsam eine geeignete Strategie. Nachfolgend können Sie ein unverbindliches Infogespräch vereinbaren: 

Wie kann man mit Immobilien Vermögen aufbauen?

Immobilien eignen sich hervorragend, um eine oder mehrere passive Einnahmequellen aufzubauen. Sprechen Sie uns an, um unverbindlich die wichtigsten Details zum Thema Renditeimmobilie zu erfahren und für wen sich ein solches Investment grundsätzlich eignet.
Jetzt Termin vereinbaren.

2022 | Meine-Renditeimmobilie.de ist eine eingetragene Marke der Meine-Renditeimmobilie GmbH | Ihr Spezialist für Renditeimmobilien und Finanzierungen